Studiotechnik

Strobist-Blitzausrüstung als Backup für On Location Fotoshooting

strobist-blitzausrüstung

Wenn ich zu einem On-Location-Fotoshooting unterwegs bin, habe ich als Backup-Blitzausrüstung immer meine Strobist-Blitzausrüstung dabei. Manchmal reicht diese sogar, um das gesamte Shooting zu bestreiten und meine portable Profoto Studio-Blitzanlage bleibt eingepackt. Einen Auftrag für ein Finanzmagazin habe ich beispielsweise in dieser Form abgewickelt.

Den Koffer, den ich benutze, habe ich bereits vorgestellt, hier zeige ich nun den Inhalt:

Kaum zu sehen auf dem Bild ist die Tasche mit den Honl-Lichtformern, die normalerweise flach über dem anderen Inhalt liegt. Alle anderen Inhalte des Koffers sind wahrscheinlich selbsterklärend. Ansonsten könnt ihr gerne in den Kommentaren nachfragen.

Die Yongnuo-Blitze sind deutlich günstiger als vergleichbare Geräte von Nikon oder Canon. Allerdings sind sie aber auch nicht ganz so zuverlässig wie Markengeräte (ich hatte bereits einen Ausfall). Daher kann es nicht schaden, einfach ein Gerät mehr mitzunehmen, als man braucht.

Die Slave-Blitzauslöser brauche ich, wenn ich Strobist-Blitze und portable Studioblitzanlage gleichzeitig benutzen möchte, da die portable Profoto-Blitzanlage mit Pocket Wizards ausgelöst wird, die natürlich mit den RF 602 nicht kompatibel sind.

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Fotograf in Heidelberg und gebe mein Wissen und meine Erfahrung als Business-Coach für Kreative weiter. Mehr

11 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort