News

10 facher Umsatz im Onlineshop durch gute Produktfotos

In der letzten Woche rief mich ein Betreiber eines Online-Shops für Dessous an. Er braucht dringend erstklassige Fotos von seiner Ware, die mit sehr guten Models und einem sehr guten Fotografen umgesetzt werden sollen.

Die Dringlichkeit beschrieb er mir so: Zu Anfang seiner Geschäftstätigkeit hat er die hochwertigen Fotos des Herstellers in seinem Onlineshop verwendet. Das wurde ihm mittlerweile untersagt und so hat er die Fotos neu erstellen müssen. Dafür hat er allerdings nur Laienmodels eingesetzt und auch der Fotograf schien seine Sache nicht ganz so gut gemacht zu haben.

Als er dann die Foto in seinem Shop ausgetauscht hat, brach der Umsatz um 90 Prozent ein. Und er selber kam zu der Erkenntnis, dass der einzige Grund dafür die neuen Fotos waren.

Daher war der Geschäftsmann bereit, etwas mehr Geld zu investieren, um nun wieder bessere Fotos zu bekommen. Das ist ein schönes Beispiel dafür, dass die Arbeit eines Fotografen, wenn sie gut gemacht ist, ganz wesentlich zum Geschäftserfolg des Auftraggebers beitragen kann.

Das wird Dir auch gefallen:

Michael Omori Kirchner

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können. Mehr

14 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

shares