Aktfotografie

Stefan Gesell – Kamikaze Girls

Von 29. Juli 2011Januar 26th, 20167 Kommentare


Stefan Gesell hat sich seit vielen Jahren mit seinen surrealen Fotos – oder besser gesagt Fotomontagen – einen Namen gemacht. Damit ist er Vorbild für viele andere Fotografen, die an ihm seine unverwechselbare Handschrift, seinen Ideenreichtum und seine wegweisende Art der Bildbearbeitung schätzen.

Nun liegt also ein Bildband von Stefan Gesell vor, der sicher geteilte Meinungen hervorrufen wird. Was den einen Betrachter beeindruckt und bewegt, stößt den anderen eventuell ab. Was der eine erotisch und reizvoll findet, geht dem anderen zu weit. Eines kann man aber mit Sicherheit nicht sagen: Dass die Bilder von Gesell langweilig wären. Dabei sind die hier gezeigten Fotos noch etwas zurückhaltender als manche andere, die im Buch zu sehen sind.

Im Vorwort erläutert der Künstler, wie seine Fotos entstehen: Er hat vor dem Shooting bereits das Endergebnis im Kopf und visualisiert mit den Aufnahmen seine eigenen Fantasien. Bei den Aufnahmen selber ist meistens seine Frau mit anwesend, die als Assistentin oder Model agiert.

Und so entstehen Kunstwerke, die im Gedächtnis bleiben, Bilder voller Kraft und Ausdruck. Bilder, die sich an den Arbeiten von H.R. Giger und Gottfried Helnwein, die Gesell als seine Inspirationsquellen nennt, orientieren. Und vor allem Bilder, die nicht dem Mainstream der Aktfotografie entsprechen, sondern eine ganz eigene künstlerische Leistung widerspiegeln.

© Stefan Gesell

© Stefan Gesell

© Stefan Gesell

Mein Fazit: Sehenswert. Einer der interessanten Aktfoto-Bildbände, die ich in den letzten Monaten in die Hand bekommen habe. yes

Stefan Gesell KAMIKAZE GIRLS
ISBN-13: 978-3-03766-614-2
Englisch-Deutsche Originalausgabe. 160 Seiten mit ca. 180 Fotos in Farbe.
Fester Eindband mit extra starken Deckeln im Format 21 x 26,4 cm.
€ (D) 29,95/€ (A) 30,80/sFR. 49,90/ £ 29,95/$ 50


Mehr Informationen bei Edition Skylight sowie bei Amazon.

Business- und Industriefotografie

In diesem Seminar geht es um die Erstellung von Business-Portraits sowie Business- und Industriefotos unter Studiobedingungen und vor Ort beim Kunden.

Folgende Themen werden behandelt

  • Erforderliche Ausrüstung für die Business- und Industriefotografie
  • Lichtführung im Fotostudio und on location
  • Marketing und Preisgestaltung für Business-Aufträge
  • Organisation und Abwicklung

Teilnahme per Zoom-Konferenz am 1. – 3. Nov. 2020

Sichere jetzt Deinen Platz!

About Michael Omori Kirchner

Als ehemaliger Berufsfotograf freue ich mich, meine Leidenschaft zur Fotografie mit den Lesern zu teilen, kreative Menschen und Projekte vorzustellen und Inspirationen zu geben. Mehr über mich

7 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort