Portraitfotografie

Show Your Strength – Für das Leben kämpfen

Von 11. Dezember 2017 Ein Kommentar
Gegen Krebs kämpfen

Timo Raab, Fotograf aus Aschaffenburg, hat mit vier Frauen, die gegen den Krebs und für das Leben gekämpft haben, ein sehr persönliches und mutmachendes Fotoprojekt umgesetzt. Wichtig war ihm, Stärke und Lebenswillen der Frauen zu zeigen.

Gegen Krebs kämpfen

Timo Raab über sein Projekt „Show you strength“

November 2014: Meine Frau Christine und ich waren in Osnabrück bei einer der letzten Vorstellungen des Kabarettisten Volker Pispers, als ich abends einen Knuppel in der Brust meiner Frau ertastete. Wir haben uns da eigentlich gar keinen großen Kopf gemacht, den Abend genossen und Christine ist in der kommenden Woche zu ihrer Frauenärztin gefahren um das checken zu lassen. Auch die Ärztin war anfänglich ganz relaxed und zuversichtlich. Immerhin war Christine zu dem Zeitpunkt erst 32 – ein Alter in dem Brustkrebs eher selten vorkommt.

Leider hat sich nach einer Biopsie doch herausgestellt, dass es sich um Brustkrebs handelt. Die nächsten Schritte ginge alle unglaublich schnell und die wenigen Wochen bis zu Beginn der Chemotherapie im Januar verflogen in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit aufgrund der ganzen organisatorischen Dinge.

Ab Januar haben wir dann gemeinsam, vorrangig jedoch Christine, mit dem Krebs gerungen oder besser gesagt FÜR das Leben gekämpft! In dieser Zeit hat es schon anfangen, dass wir auch Fotos gemacht haben um anderen zu zeigen, dass das Leben mit Krebs ebenfalls lebenswert ist und man kein Ausgestoßener der Gesellschaft sein muss sondern auch mit Glatze, und offensichtlich von der Krankheit gezeichnet, seinen Lebenswillen und seine Stärke zeigen kann. Damals ist der Gedanke gewachsen darauf aufmerksam zu machen und wir haben ein Shooting gemacht im „Krieger“-Outfit, mit Kriegsbemalung um die starke und zugleich verletzliche Seite zu zeigen.

Am Ende der Chemobehandlung von Christine hatten wir dann die Idee dieses „Projekt“ nochmals aufleben zu lassen und auch anderen Frauen die an Krebs erkrankt sind diese Chance zu geben Fotos zu bekommen. Sie sollten sehen, dass man gezeichnet schön sein kann und dass es kein Grund gibt sich nicht zu mögen oder zu schämen. So hatten wir unter dem Motto „Show Your Strength“ Ende 2015 ein Shooting mit 4 Frauen, unter anderem auch mit einer Frau deren beide Brüste im Zuge der Behandlung abgenommen wurden.

Ich möchte damit Mut machen, Mut zu zeigen, dass es einem auch mal nicht immer gut geht und das man trotz einer so schlimmen Krankheit die Zuversicht nie verlieren darf!

 

Über Timo Raab

Timo ist 1981er Jahrgang und kommt aus dem unterfränkischen Aschaffenburg, gleich neben Frankfurt am Main. Er fotografiert seit 2002 und hat seit 2011 ein Studio in Großostheim. Seine fotografischen Bereiche sind breit gefächert mit dem Schwerpunkt auf Hochzeitsfotografie & Businessfotografie. Er ist regional, überregional und international fotografisch unterwegs. Neben seiner Fotografentätigkeit betreibt er auch einen Podcast der sich rund um das Thema Planung der Hochzeit & Heiraten im Allgemeinen beschäftigt.

Website
Facebook

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

shares