Marc Lagrange: Diamonds and Pearls

10. Juni 2013November 6th, 20214 Kommentare

Mit „Diamonds and Pearls“ hat der belgische Fotograf Marc Lagrange einen opulenten Bildband vorgelegt, der sorgfältig arrangierte und künstlerische Aktfotografien zeigt. Dabei ist die Nackheit seiner Modelle nie vordergründig oder voyeuristisch, sondern passt sich wie selbstverständlich in das Bildkonzept des Fotografen.

marc-lagrange-diamonds-and-pearls-02

© Marc Lagrange / teneues

marc-lagrange-diamonds-and-pearls-01

© Marc Lagrange / teneues

marc-lagrange-diamonds-and-pearls-03

© Marc Lagrange / teneues

Lagrange erzählt in seinen Fotos Geschichten, die entweder auf den ersten Blick erkennbar sind oder eine längere Betrachtung erfordern, um sie zu ergründen. In anderen Fällen wieder beschränkt er sich auf eine rein visuell ansprechende und phantasievolle Darstellung von Frauenakten.

Mein Fazit: Sehenswert, ästhetisch und einfallsreich. Ein Fest für die Augen.

Diamonds & Pearls
Marc Lagrange
208 pp., Hardcover with jacket
105 color and 26 duotone photographs
Text in English, German, French and Dutch
79,90 EUR
ISBN: 978-3-8327-9705-8
Format: 28 x 35,5 cm

Business- und Industriefotografie

In diesem Seminar geht es um die Erstellung von Business-Portraits sowie Business- und Industriefotos unter Studiobedingungen und vor Ort beim Kunden.

Folgende Themen werden behandelt

  • Erforderliche Ausrüstung für die Business- und Industriefotografie
  • Lichtführung im Fotostudio und on location
  • Marketing und Preisgestaltung für Business-Aufträge
  • Organisation und Abwicklung

Teilnahme per Zoom-Meeting am 14. und 15. November 2022

Sichere jetzt Deinen Platz!

Über Michael Omori

Nach vielen Jahren als Berufsfotograf arbeite ich heute als Mentor und Coach für kreative Unternehmer. Mehr über mich

4 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort