Reportage + Presse

Streetart und Grafitti in Berlin Friedrichshain

Robert Máté, Alida Szabó und Jonathan Díaz, Fotografen und Fotoguides in Berlin, führten am letzten Wochenende eine Gruppe von Fotobloggern durch den Stadtteil Friedrichshain Berlin, um ihnen Streetart und Grafitti an den Hauswänden zu zeigen. Eingeladen hatte die Firma Samsung, die mit dieser Veranstaltung eine Vorstellung der neuen Samsung Systemkamera NX11 verband.

Unter den Teilnehmern waren

  • Steffen Göthling, Webentwickler und Autor von Lens-Flare
  • Martin Wolf ebenfalls Webentwickler und Autor von Visuelle Gedanken
  • Simon Sticker, Dokumentarfotograf mit Schwerpunkt Afrika
  • Oliver Schäf, Hobbyfotograf und Betreiber von fotolism.us
  • Andreas Jürgensen, Admin des Systemkamera-Forums
  • Johannes Knapp, der auf newgadgets.de immer aktuelle technische Leckerbissen vorstellt
  • … und ich war natürlich auch dabei  😉

Wenn ich eine neue Kamera in die Hand bekomme, dann dauert es immer eine gewisse Zeit, bis ich mit der Bedienung klar komme. Und das umso mehr, wenn ich den Kamera-Anbieter und das Kamerasystem wechsele. Normalerweise fotografiere ich mit „großen“ Spiegelreflexkameras von CANON und da ist die vorgestellte Samsung NX11 schon etwas ganz anderes. Sowohl von der Größe, von der Bedienung als auch vom ganzen Konzept her.

Der Streetart-Workshop in Berlin konnte daher nur zum ersten Kennenlernen der Kamera dienen, einen etwas ausführlicheren Testbericht werde ich hier erst in einigen Tagen publizieren.

Für heute möchte ich es beim Zeigen einiger Fotos belassen und mich ganz herzlich bei Samsung und den Bloggerkollegen bedanken.

Fotoblogger in Berlin – Foto: Robert Máté

Das wird Dir auch gefallen:

Michael Omori Kirchner

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können. Mehr

4 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

shares