Reisefotografie

Ehrenburg: Lebendige Burg an der Mosel

Ehrenburg-Brodenbach-Mosel

Die Ehrenburg liegt in der Nähe von Brodenbach an der Mosel. Wir konnten an einem Sonntag Ende April 2018 die Veranstaltung „Lebendige Burg“ miterleben, die an allen Sonn- und Feiertagen von Ostern bis Allerheiligen stattfindet.

Der Eintritt beträgt an diesen Tagen für Erwachsene 4,50 Euro und für Kinder 3,50 Euro. Dafür bekommt man Einiges geboten:

  • Ein Minnesänger begrüßt die Gäste lautstark und gibt immer einmal wieder ein Ständchen zum Besten.
  • Während einer Burgführung erfährt man interessante Details über die Geschichte der Burg. Man kann alle zugänglichen Bereiche aber auch sehr gut alleine erkunden.
  • Kinder und Erwachsene können Bogenschießen oder an einem Rätsel-Wettbewerb teilnehmen.
  • Verschiedene Handwerker wie Töpfer, Schreiner und Schmied sowie eine Frau, die Filz herstellt, zeigen ihre Künste. Beim Filzen können die Besucher auch selber Hand anlegen.

Zu erwähnen ist, dass die Handwerker keine Schausteller sind, sondern selber tatsächlich in diesem Beruf arbeiten. Ich hatte ein längeres Gespräch mit dem Töpfer, der mir von seiner Lehrzeit erzählte. So erfuhr ich, wie guter Ton zum Töpfern hergestellt wird und dass er viele Jahre reifen muss, bis er verarbeitet werden kann.

Auch alle anderen Handwerker und Künstler waren mit vollem Einsatz bei der Sache. Der Minnesänger erzählte seine Geschichten mit einer solchen Inbrunst, dass einige Kinder mit offenem Mund vor ihm standen. Und auch das große Gittertor am Bergfried wurde nicht einfach nur geöffnet, sondern mit einem großen Trara und lautstarker Hilfe aller Anwesenden nach oben gezogen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt deftige und sehr schmackhafte Speisen (Kässpätzle, Bratwurst und vieles weitere). Die Preise sind sehr zurückhaltend und der Biergarten wirklich gemütlich.

Obwohl wir einen wunderschönen Sommertag im April mit über 25 Grad Temperatur erwischt haben, war die Burg nicht überlaufen. Ganz im Gegenteil, es ging sehr familiär und beschaulich zu. Wer also dem Trubel auf der besser bekannten Burg Eltz in der Nachbarschaft entgehen möchte, ist hier sehr gut aufgehoben. Ich jedenfalls habe den Aufenthalt sehr genossen.

Der Bergfried der Ehrenburg

Der Bergfried der Ehrenburg

Die Ehrenburg kann auf eigene Faust erkundet werden

Die Ehrenburg kann auf eigene Faust erkundet werden

Minnesänger

Minnesänger

Die Schmiede auf der Ehrenburg

Die Schmiede auf der Ehrenburg

Töpfer auf der Ehrenburg

Töpfer auf der Ehrenburg

Holzschnitzer bei der Veranstaltung "Lebendige Burg"

Holzschnitzer bei der Veranstaltung „Lebendige Burg“

Liebevolle Details auf der Ehrenburg

Liebevolle Details auf der Ehrenburg

Der Schmied stellt Pfeilspitzen und Hufeisen her

Der Schmied stellt Pfeilspitzen und Hufeisen her

Informationen

Website der Ehrenburg
Tourist Information Brodenbach an der Mosel

Unterkünfte

Moselhotel Peifer

Familiäres Hotel mit einer schönen Terasse und günstigen Zimmern, etwas außerhalb des Ortes Brodenbach. Mehr

Historische Mühle Vogelsang

Romantisches Gasthaus in einem Seitental der Mosel mit Ferienwohnungen, einem Campingplatz und gehobener Gastronomie. Mehr

Mein Fazit

Eine Empfehlung für die gesamte Familie: Während die Kinder Sonntags die Burg erkunden, Bogenschießen oder Filzen, können die Eltern gemütlich im Biergarten im Schatten sitzen.

Weitere Teilnehmer

Die Ehrenburg besuchten wir im Rahmen einer Bloggerreise, die von Tanja organisiert wurde. Vielen Dank dafür.

Weitere Teilnehmer waren Eva, Ria, Jan, Kathrin & Kristin, Susanne, Bettina, Kerstin, Dagmar, Aras & Christiane, Martina, Markus, Sabrina, Anja, Michael, Kerstin, Myriam und Tanja.

Offenlegung

Unterkunft und Verpflegung wurde von der Gemeinde Brodenbach übernommen. Ein inhaltliche Vorgabe für diesen Artikel war damit nicht verbunden.

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Fotograf in Heidelberg und gebe mein Wissen und meine Erfahrung als Business-Coach für Kreative weiter. Mehr

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

shares