Allgemein

Professionelle Fotoshootings (Food, People, Produkte, Interieurs, Gärten, Action)


Das Buch „Professionelle Fotoshootings“ von Peter Travers und Brett Harkness verspricht, Profi-Tipps für die Abwicklung von Fotoshootings zu geben. Dabei spielt das Wort „Profi“ eine zentrale Rolle in dem Buch.

Es wird erklärt, wie ein Profi arbeitet, welche Ausrüstung ein Profi braucht usw. usw. Das weckt auf der einen Seite Interesse (wer möchte nicht von einem professionellen Fotografen lernen), auf der anderen Seite wird der „Profi“ – Begriff im Buch aber auch arg überstrapaziert.

Umso größer ist dann die Enttäuschung, wenn sich die Tipps als ziemlich banal herausstellen. Das hätte man allerdings schon beim Untertitel des Buchs vermuten können. Wer sich vornimmt, so unterschiedliche Themen wie Food, People, Produkte, Interieurs, Gärten und Action in einem Buch zu behandeln und dabei professionellen Ansprüchen zu genügen, hat es schwer, dieses Versprechen einzulösen.

Zum Thema „Geheimnisse der Profiausrüstung“ liefern die Autoren beispielsweise folgende Checkliste:

  • Kamera-Marke auswählen
  • Digitale Profi-SLR auswählen
  • In einen Satz professionelle Zoomobjektive investieren
  • Objektive mit fester Brennweite in Betracht ziehen
  • Einen guten Satz Studioleuchten und Diffuser auswählen
  • Wichtiges Zubehör nicht vergessen

Aha, und welche bahnbrechenden „Geheimnisse“ haben die Autoren hier jetzt preisgegeben?

Auf ähnlich seichtem Niveau bewegen sich leider fast alle Texte in dem Buch. Daher ist es allenfalls als erste Orientierung für „Wanna-be“-Profifotografen zu gebrauchen. Jeder ernsthaft arbeitende Fotograf kann so gut wie keinen Nutzwert aus dem Buch ziehen.

Ärgerlich ist, dass bei der Übersetzung des englisch-sprachigen Originaltexts nicht darauf geachtet wurde, die Informationen an die deutschen Verhältnisse anzupassen. So ist beispielsweise von „Copyright“ die Rede, obwohl es diesen Begriff im deutschen Urheberrecht gar nicht gibt.

Dazu kommt, dass die Druckqualität des Buchs eher schlecht ist und damit die Lesbarkeit der Texte leidet.

Mein Fazit: Ein oberflächliches Buch mit geringem Nutzwert.

Schlechtes Fotografie Fachbuch

Professionelle Foto-Shootings – Edition ProfiFoto
von Brett Harkness, Peter Travers
1. Auflage 2011, Softcover
192 Seiten, Format 24,6 x 19,0
ISBN 978-3-8266-9125-6
€ 34,95

Mehr Informationen bei mitp sowie bei Amazon.

Das wird Dir auch gefallen:

Michael Omori Kirchner

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können. Mehr

8 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

shares