Natur + Landschaft

Atemberaubende Bilder vom Inlandeis Grönlands

Von 10. Januar 2010November 24th, 201729 Kommentare

© Olaf Otto Becker

Grönland ist zu 80% mit Eis bedeckt, teilweise ist das Eis 3.000 Meter dick. Seit 2004 schmilzt die Eisdecke jährlich um 240 Quadratkilometer.

Der Fotograf Olaf Otto Becker hat sich zusammen mit Georg Sichelschmidt auf eine beschwerliche und gefährliche Reise in das Landesinnere von Grönland gemacht, um die Eismassen aus künstlerischer Sicht zu portraitieren und gleichzeitig dokumentarisch festzuhalten. Beim Fotografieren hat er versucht, sich vorzustellen, wie die Ansicht in 50 oder 100 Jahren aussehen mag, ob Eis und Schnee dann vollständig verschwunden sein werden.

Becker ist 1959 in Lübeck-Travemünde geboren und hat Kommunikationsdesign und Philosophie studiert. Bereits 2007 bekam er für seinen Grönland-Bildband „Broken Line“ den Deutschen Fotobuchpreis. Für das damalige Buch fuhr er in einem Schlauchboot 4.000 km an den Küsten Grönlands entlang und machte Bilder beeindruckender Schönheit. Einmal wurde er dabei völlig alleine und fernab jeglicher Zivilisation von einer Eisscholle aus dem Boot gehebelt und kam mit einem Rippenbruch auf einer Eisscholle zu liegen, während sein Schlauchboot davontrieb. Nur ein beherzter Sprung ins Wasser ließ ihn sein Boot wieder erreichen.

Auch die Fotos für das aktuelle Buch „Above Zero“ machte Becker wieder mit einer 18 x 24 cm Großbildkamera. Er wanderte entlang von vier Flüssen und machte sich auf der Suche nach Strukturen aus Eis und Schmelzwasser. Sobald er ein lohnendes Motiv entdeckte, wartete er auf das passende Licht. Nur bei gleichmäßig bedecktem Himmel entsteht die diffuse Lichtstimmung, die er sich für seine Bilder vorstellt und die das Blau der Flüsse und Eisflächen erst richtig zur Geltung bringt.

Jedem der vier Flüsse ist ein eigenes Kapitel gewidmet und Becker kennzeichnet jedes der Fotos mit den genauen GPS-Angaben zum Aufnahmestandpunkt.

In einem weiteren Kapitel seines Buches zeigt Becker Fotos von seinem Besuch beim Eisforscher Konrad Steffens im „Swiss Camp“. Steffens untersucht unter anderem das Abschmelzen der Eiskappe Grönlands. Bereits seit 1880 ist der Meerespiegel um 20 cm gestiegen und Steffen geht davon aus, dass sich der Anstieg angesichts der Erwärmung der Erde beschleunigen wird. Die Fotos vom Swiss Camp zeigen Menschen und Ausrüstungsgegenstände in einer fast weißen, konturlosen Landschaft und man bekommt, bei aller Schönheit der Fotos, den Eindruck, dass die Personen sich in einer Umgebung bewegen, in die sie eigentlich nicht hineingehören.

Das ist wahrscheinlich eines der Hauptanliegen Beckers: Auf der einen Seite die eindrucksvolle landschaftliche Schönheit Grönlands darzustellen, auf der anderen Seite auf die Verletzlichkeit der Natur hinzuweisen.

Besonders deutlich wird dieser Gegensatz, wenn man sich im letzten Kapitel des Buchs anschaut, wie sich Touristen, die bequem auf einer von der Firma Volkswagen gebauten Straße in das Inlandeis gelangt sind, im T-Shirt gegenseitig auf einem Eis-Hügel fotografieren.

Gutes Fotografie Fachbuch

Olaf Otto Becker: Above Zero
Hatje-Cantz Verlag
ISBN 978-3-7757-2437-1

Text von Freddy Langer, Konrad Steffen, Jay Zwally
Deutsch, Englisch
2009. 176 Seiten, 76 farbige Abb.
34,70 x 27,80 cm, Leinen, 58 Euro

Mehr Informationen bei Amazon

Business- und Industriefotografie

In diesem Seminar geht es um die Erstellung von Business-Portraits sowie Business- und Industriefotos unter Studiobedingungen und vor Ort beim Kunden.

Folgende Themen werden behandelt

  • Erforderliche Ausrüstung für die Business- und Industriefotografie
  • Lichtführung im Fotostudio und on location
  • Marketing und Preisgestaltung für Business-Aufträge
  • Organisation und Abwicklung

Teilnahme per Zoom-Konferenz am 1. – 3. Nov. 2020

Sichere jetzt Deinen Platz!

About Michael Omori Kirchner

Nach vielen Jahren als Berufsfotograf arbeite ich heute als Mentor und Coach für kreative Unternehmer. Ich freue mich, hier meine Leidenschaft zur Fotografie mit den Lesern zu teilen, kreative Menschen und Projekte vorzustellen und Inspirationen zu geben. Mehr über mich

29 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort an FlorianFranke.net » fotografr verlost “Above Zero” Antwort löschen