AktfotografiePortraitfotografie

Sante D’Orazio Barely Private

sante-dorazio-barely-private

Das Buch „Barely Private“ von Sante D’Orazio ist ein ganz persönliches Tagebuch des amerikanischen Fotografen, in dem er Notizen zu seinen Fotoshootings, Einladungskarten, Dankschreiben, Flugtickets und andere Erinnerungsstücke präsentiert.

Wenn „Lieschen Müller“ eine solches „Scrapbook“ erstellt, ist das nur für sie selber und enge Freunde interessant. Bei einem international renommierten Fotografen wie Sante D’Orazio, der für Elle, Playboy, Vogue und viele weitere Kunden arbeitet, ist das aber anders: Hier wird ein Blick hinter die Kulissen gestattet und das ist sehr spannend.

Julia Roberts bedankt sich handschriftlich für das gemeinsam verbrachte Wochenende und Penelope Cruz, Michelle Pfeiffer, Cindy Crawford, Angelina Jolie und Kate Moss zeigen sich von ihrer privaten Seite. Ergänzt wird das Material durch viele handschriftliche Notizen des Fotografen, in denen er seine Gedanken zu den Shootings mitteilt oder Details wie die beteiligten Stylisten festhält.

Beim überwiegenden Teil der Fotos wird viel nackte Haut gezeigt und man hat den Eindruck, dass die Stars vor der Kamera von D’Orazia weiter gehen, als sie das bei anderen Fotografen gemacht hätten. Ein Zeichen dafür, dass die fotografierten Personen dem Fotografen ein großen Vertrauen entgegen bringen.

Unterhaltsam sind auch kleine Episoden, wie die Tatsache, dass das gesamte Filmmaterial eines Fotoshootings mit Rachel Hunter für den amerikanischen Playboy nach dem Shooting durch den Brand des Hotels in Flammen aufgegangen ist, weil die Moskitonetze in einem der Zimmer durch eine Kerze Feuer gefangen hatten.

„Barely Private“ ist kein Hochglanz-Bildband, sondern das private visuelle Tagebuch eines Fotografen und ist damit sowohl Inspirationsquelle für andere Fotografen als auch einfach nur eine unterhaltsame Lektüre für interessierte Leser.

Taschen Verlag, 29,99 Euro, ISBN: 978-3-8365-1460-6
Weitere Informationen bei Amazon

 

heidi-klum-sante-dorazio
© Sante D’Orazio: Heidi Klum, Chelsea Hotel, New York City, 2003
keith-richards-sante-dorazio
© Sante D’Orazio: Keith Richards, for Rolling Stone, Boston, MA, 2002

Solides Fotografie Fachbuch

Taschen Verlag, 29,99 Euro, ISBN: 978-3-8365-1460-6

Weitere Informationen bei Amazon

Das wird Dir auch gefallen:

Michael Omori Kirchner

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können. Mehr

3 Kommentare

  • micha sagt:

    ja das scheint wirklich ein interessantes buch für einen fotografen zu sein, ich werde es mir bei gelegenheit mal bestellen. ich finde besonders gut, dass es mal eine ganz andere perspektive bietet, als die üblichen „workshop“ und biografie bücher.

  • Rainer sagt:

    Das ist doch mal ein wirklich attraktives Aufwand-Gewinn-Verhältnis. Da würde ich über Weihnachten gerne drin schmökern 🙂

  • Arlinghaus sagt:

    Das ist mal eine gute Verlosungsidee. Würde mich sehr freuen das Buch zu gewinnen.

Hinterlasse eine Antwort

shares