Wie arbeitet die Beauty-Fotografin Nina Schnitzenbaumer?

8. September 2014Mai 19th, 201810 Kommentare
Beautyfotografie

Vor einiger Zeit habe ich die Fotografin Nina Schnitzenbaumer (Facebook) getroffen und in einem Interview gebeten, mir ein wenig von Ihrer Arbeit zu berichten.

Nina  hat Film studiert und sich nach dem Studium als Fotografin für Beauty-Fotografie selbständig gemacht.

Nina beschreibt, mit welcher Ausrüstung sie arbeitet, wie sie den ganz speziellen romantischen Look in ihre Fotos bekommt und wie sie sich auf einen Job vorbereitet.

Außerdem erzählt sie uns, wie sie Facebook zur Kommunikation mit ihren Kunden einsetzt und welche weiteren Tipps sie für Fotografen hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Euch das Interview gefällt, abonniert gerne meinen YouTube-Kanal. Dort findet Ihr beispielsweise auch das Interview mit dem Hochzeitsfotografen Dennis Weißmantel.

Weitere Interviews werden folgen.

Wenn Ihr Fotografen kennt, die ihr gerne hier im Interview sehen würdet, schreibt bitte einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Ich bin gespannt.

Business- und Industriefotografie

In diesem Seminar geht es um die Erstellung von Business-Portraits sowie Business- und Industriefotos unter Studiobedingungen und vor Ort beim Kunden.

Folgende Themen werden behandelt

  • Erforderliche Ausrüstung für die Business- und Industriefotografie
  • Lichtführung im Fotostudio und on location
  • Marketing und Preisgestaltung für Business-Aufträge
  • Organisation und Abwicklung

Teilnahme per Zoom-Meeting am 14. und 15. November 2022

Sichere jetzt Deinen Platz!

Über Michael Omori

Nach vielen Jahren als Berufsfotograf arbeite ich heute als Mentor und Coach für kreative Unternehmer. Mehr über mich

10 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort