Zubehör

Nützliche Fotoausrüstung für 10 Cent

Von 23. September 2008 7 Kommentare

Von Meike Fischer

Die Mülltüte, oder besser noch, der recht große Müllsack: Hilfreiche Erweiterung der Fotoausrüstung gibt es ja nicht nur im Fotofachgeschäft und dieses universelle Hilfsmittel beim Fotografieren “on Location”, erweist sich in vielen Situationen als nützlich:

  • bei leichtem Regen passt die Kamera rein und ist gut geschützt (mit einem Gummiband können sie die Tüte um das Objektiv befestigen)> -bei starkem Regen kann auch mal das komplette Equipment eingetütet werden.
  • bei staubigem oder leicht schlammigem Boden können Sie selbst sich wunderbar drauflegen (meine Kursteilnehmer wissen, warum dies ein besonders wichtiger Punkt ist)
  • bei unappetitlichen Böden (öffentliche Toiletten und dergleichen) können Sie ihre Kameratasche darauf platzieren, ohne dass sie zuhause die Desinfektionsschleuse passieren muss
  • zur Not könnten sogar die Stativbeine vor Verschmutzung geschützt werden, aber eigentlich sollte das Stativ schon ein bisschen was vertragen können…

… das war’s schon ? – noch nicht ganz:
Nach der Fototour könnten sie im Auto noch ihre verschlammten Schuhe auf dem Müllbeutel abstellen, und nach der Mittagspause entsorgen Sie all’ Ihre Abfälle darin.

Das alles winzig klein zusammenfaltbar, fast gewichtsfrei und zum unschlagbar günstigen Preis in verschiedenen Farbtönen zu haben – besser gehts kaum. Meine Kursteilnehmer bekommen immer eine zum Kursstart überreicht.

Meike FischerFotografie und Fototraining in Frankfurt

Das wird Dir auch gefallen:

7 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

shares