Bildbearbeitung

Kostenlose Übungsfotos Bildretuscheure

Von 8. April 2013 6 Kommentare

Von Dan Rockstreet

Welcher Bildbearbeiter wünscht sich denn nicht, seine Retuschekünste an hervorragend belichteten Fotos von hübschen und einwandfrei geschminkten Models auszuüben? Selten sind gute Fotografen bereit, Rohdaten geschweige unbearbeitete hochauflösende Fotos zur Verfügung zu stellen.

Teilweise ist die Angst begründet und unbegründet:

  • andere können besser Bearbeiten als ich und heimsen sich die Lorbeeren des tollen Fotos ein
  • Pfuscher verschlimmbessern die Fotos (oft gesehener Amateurfehler: weichgezeichnete Haut) und veröffentlichen diese im Internet, dazu wird auch noch netterweise der Fotograf als Urheber genannt – peinlich
  • bearbeitete Fotos könnten in zwielichtige Internetforen veröffentlicht werden und der Ruf des Fotografen ist hin

Aus diesen und sicherlich weiteren Gründen findet man entsprechend selten hochaufgelöste Fotos von Models zur freien Verfügung.

Wer suchet, der findet. Weiter im Artikel eine Auflistung der wenigen interessanten Internetseiten mit Stockfotos von weiblichen und männlichen Models.

Man beachte und vor allem respektiere im Übrigen von den Fotografen gewährten Rechten zu den Fotografien. In einigen Fällen orientieren sich die Urheber nach den Creative Commons

Digital Photoshop Retouching

http://digitalphotoshopretouching.com/free-raw-files-for-retouchers

Eine ganze CD voll (643 MB!) an 26 Rohdateien im DNG und Canon-CR2-Format mit unterschiedlichen Models (Portrait, Ganzkörper und Lippen). Erlaubt ist die Bearbeitung und Veröffentlichung der Fotos für das eigene Portfolio. Man muss sich lediglich kurz registrieren.

Model Mayhem

In dem Forum „Challenges, contests and samples“ tauschen sich die User untereinander mit qualitativ hochwertigen und kreativen Fotos aus. Selten findet man eine so offene Community, die sich mit den Geheimnissen der Bildbearbeitung auseinandersetzen. Zusätzlich bieten viele User teilweise Rohdaten, aber meist hochauflösende JPEGs zur Verfügung. Die Auswahl ist groß – auf der ersten Forumseite ist der älteste Thread 1-2 Tage alt.

Meist veröffentlichen die Urheber im Forum einige Vorschaufotos mit Links zu hochauflösenden JPEG- oder auch Rohdateien. Die typische Vorgehensweise von der Zurverfügungstellung von Rohdateien ist die Kontaktaufnahme zum Urheber mit der Bitte um die Zusendung entweder eines Links zu den Rohdateien oder der Wunschdateien per Mail. In Letzterem Fall ist eine Registrierung notwendig.

Man beachte, hier wird sehr viel Wert auf die Hinweise zu Urheber und sonstigen Beteiligten (Haristylist, Makeup-Artist, Bodypainter, etc.) gelegt! In einigen Fällen ist die Veröffentlichung der Ergebnisse nur im entsprechenden Forum-Thread erlaubt.

Deviantart

http://browse.deviantart.com/resources/stockart/model/

Deviantart ist die Ressource für Inspirationen aller Art. Einige Fotografen stellen hier Ihre Fotografien zur Verfügung. Zum einen findet man Spezialisten für Portraitfotos, zum anderen Sammlungen von Models mit abwechslungsreichen und kreativen Posen. Hier sollte man die gewährten Rechte auf jeden Fall beachten!

Anbei ein paar interessante Deviantart User

Mjranum (http://mjranum-stock.deviantart.com/)  Abwechslungsreiche Auswahl an vielfältigen Modelstocks

weibliche Stockfotos http://browse.deviantart.com/resources/stockart/model/?q=portrait&offset=24

faestock http://faestock.deviantart.com/gallery/

Wie bei Model Mayhem erwartet man in dieser Community bei Veröffentlichung der bearbeiteten Fotos die Verlinkung zu den bzw. die Nennung der Urheber und ggf. weiteren beteiligten Künstler.

Model-Kartei

Auch die große deutsche Model- und Fotografencommunity enthält ein Forum „Please, pimp my Picture“ , in welchem Models und Fotografen Fotos zur Bearbeitung zur Verfügung stellen. Im Vergleich zu den oben genannten Communitys kann sich die Qualität sowohl der zur Verfügung gestellten als auch der bearbeiteten Fotos in wenigen Fällen messen. Hier merkt man ganz klar eine stärkere Zurückhaltung seitens der Urheber, qualitativ hochwertige Fotos der Community anzubieten. Ein weiteres Indiz dafür: die geposteten Threads sind schon auf der ersten Seite mindestens einen Monat alt.

Eine Registrierung ist in einigen Fällen nicht erforderlich – wie bei Model Mayhem ist oft eine Kontaktaufnahme zu den Urhebern erforderlich, um die hochauflösenden Dateien oder die Links zu ihnen bekommen zu können. Das Bewusstsein bezüglich Bildrechte ist nicht ganz ausgeprägt.

Stock.xchng

http://www.sxc.hu/home

http://www.sxc.hu/browse.phtml?f=search&w=1&txt=model

Diese sehr bekannte ungarische Datenbank von Fotos und Grafiken wurde vor einiger Zeit von Getty Images aufgekauft. Nichtsdestotrotz sind die zum Teil hochauflösende zur Verfügung stehende Fotos kostenfrei downloadbar. Die Fotos sind teilweise schon bearbeitet und vereinzelt gibt es sehr gute Stockfotos.

Eine Registrierung ist auf jeden Fall notwendig, um die höherauflösenden Dateien runterladen zu können. Auch hier sollte man die gewährten Bildrechte der einzelnen Urheber beachten.

Das wird Dir auch gefallen:

Dan Rockstreet

About Dan Rockstreet

Dan ist ist gelernter Reprohersteller und passionierter Amateurfotograf, der 2006 die Studiofotografie mit Hobbymodels entdeckt hat. Neben seiner Canon 1Ds MII ist Photoshop sein liebstes Spielzeug.

Homepage

6 Kommentare

  • Oliver Teske sagt:

    Ich finde es gut wenn Wissen auch mal weitergegeben und nicht nur verkauft wird!
    Ist jetzt nicht so mein Thema, aber sicher sehr interessant, hoffentlich gibt es so etwas auch mal füre die Gimp Welt.
    Gruß
    Oli

  • Volker Nowak sagt:

    Warum sollte die Gimp-Welt ausgeschlossen sein? Jpegs kann auch Gimp öffnen und RAW-Dateien lassen sich zum Beispiel Raw Therapee bearbeiten oder wenn man noch Gimp 2.6 benutzt direkt aus Gimp mit UFRaw.

  • Gary sagt:

    Nicht nur das man jpg’s in Gimp oeffnen kann oder wie mein Vorredner beschrieben hat mit Therapie entwickeln kann … schau doch mal bei den Gimp Plugins … es gibt einen Plugin durch den du alle PS CS Plugins laden kannst … und da gibt es sehr sehr viele zum kostenlosen Download … heute erst bei einer bekannten eingerichtet und klappt hervorragend (Ok … man merkt schon kleine Unterschiede)

  • Oliver Teske sagt:

    Ja, ja, das man mit Gimp jpg und Dateien öffnen kann ist mir schon klar ;-))
    Was mir aber neu ist und da könnte ch noch Infos benötigen ist was für ein Plugin kann alle PS Pugins laden, so etwa ssuche ich, wo kann ich das finden?
    Schon mal vielen Dank einstweilen!
    Gruß
    Oli

  • Rainer Kohl sagt:

    Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Ich fotografiere überwiegend Hochzeiten.
    Von daher bekomme ich eigentlich nicht Modelbilder mit Visa und Friseur out of Cam zur Weiterverarbeitung.
    Tolle Sache !!. Danke.

    Gruß
    Rainer

  • Potpourri 15. KW: Foto-Wettbewerbe, Lightroom 5 u.v.m. - nopublica sagt:

    […] Fotograf berichtet Dan Rockstreet über Quellen für Übungsfotos zur Bildretusche. Der Artikel ist eigentlich völlig selbsterklärend und daher spare ich mir weitere Kommentare. […]

Hinterlasse eine Antwort

shares