Fotografie im Internet

Kostenlose Webinare: Meine Erfahrungen


In den letzten Wochen habe ich zwei jeweils zweiteilige Webinare zum Thema „WordPress Grundkurs für Fotografen“ angeboten. Da ich in der Durchführung solcher Webinare noch nicht so viel Erfahrungen hatte, war das für mich sehr spannend, ob alles klappt.

Meine Ziele für die Webinare waren:

  • Sie sollen interessant und lehrreich sein.
  • Sie sollen nicht langweilig, sondern unterhaltsam sein.
  • Die Technik soll einwandfrei funktionieren.
  • Und natürlich sollen allen Teilnehmer den Inhalt gut nachvollziehen können.

Ich habe die Webinare kostenlos angeboten, weil ich den Teilnehmern die Schwellenangst nehmen wollte. Die meisten haben so etwas noch nie mitgemacht und der tatsächliche Nutzen ist dann schwer zu beurteilen. Wer kauft schon gerne die Katze im Sack.

Meine eigenen Unkosten für die Webinar-Technik habe ich durch den Verkauf der Seminar-Unterlagen gedeckt. Das war natürlich freiwillig, wurde aber trotzdem von vielen Teilnehmern genutzt. Dafür ganz herzlichen Dank!

Ich habe selber einige Ansätze für Verbesserungen gefunden und auch von den Teilnehmern kamen einige Anregungen. Das größte Problem war, dass der Seminar-Raum beim ersten Termin zu klein war, sodass einige Leute nicht hineinkamen. Beim zweiten Termin hatte ich dann für ausreichend Platz gesorgt.

Das ganze hat mir so viel Spaß gemacht, dass es weitere Webinare geben wird.

Es wird auch weiterhin kostenlose Veranstaltungen geben. Parallel dazu biete ich auch Webinare gegen Teilnahmegebühr an.

Und ich werde Gastreferenten die Möglichkeit geben, ein Webinar bei mir zu halten. Wer also meint, dass er sich das zutraut, kann sich gerne bei mir melden.

Wenn Ihr Themenwünsche für ein Webinar oder anderen Vorschläge habt, hinterlasst hier doch bitte einen Kommentar.

Das wird Dir auch gefallen:

Michael Omori Kirchner

About Michael Omori Kirchner

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können. Mehr

Ein Kommentar

  • Rosemarie Goeken sagt:

    Hallo,

    leider sind ja die Webinar-Termine bei Ihnen bereits weg. Oder gibt es neu geplante?

    Ich wäre interessiert, bei Ihnen ein Webinar zu halten , werde im Mai ein kostenloses halten, allerdings über Manuskripterstellen. Schauen Sie auf meiner Homepage, ob das passen könnte. Gebe zu, bin arg nervös, weil es das erste ist, obwohl ich hunderte persönliche Seminare, Brief-, Chat-, E-Mail und Internet gehalten habe. Ist halt was anderes, gel.
    Grüße von J. Uvells

Hinterlasse eine Antwort

shares