News

Fotoquiz mit EIZO Monitor und Sandisk Speicherkarte als Preisen

Heute startet die zweite Runde des Foto-Dreikampfs. Bis zum 2. Dezember 2012 habt ihr die Möglichkeit, einen EIZO Monitor Foris FS2332-BK+EP, eine Sandisk Speicherkarte oder ein Sandisk Memory Vault zu gewinnen.

EIZO Monitor Foris FS2332-BK+EP


Der FORIS FS2332 liefert perfekte Bildqualität in Full-HD für Home Entertainment und Home Office. Als 23-Zoll-Monitor im 16:9-Format eignet er sich optimal für Spiele, Filme und Bildbearbeitung. Dank IPS-LCD und LED-Backlight gibt er Texte und Bilder kontrastreich und gestochen scharf wieder. Selbst mehrere Leute vor dem Schirm sehen trotz unterschiedlicher Position erstklassige Bilder.

Bewegte Bilder von TV- Receiver, HD-Movies und Games profitieren zusätzlich von seiner integrierten Overdrive-Technologie. Das Ergebnis: Fließende Bilder ohne störende Schlieren. Die Schnittstellenvielfalt, aus Analog- und Digital- Anschluss für PC sowie zwei HDMI für Multimedia-Equipment, lässt keine Wünsche offen. Verschiedene Modi für Games und Cinema sowie eine Input-Lag von weniger als einem Frame perfektionieren die Wiedergabe bis ins Detail.

Zusätzlich enthalten ist das Kalibriergerät EIZO EasyPIX (TM). Es erlaubt dem Anwender Helligkeit, Farbtemperatur, Gamma und Farbumfang des Bildschirms genau zu bestimmen. Das Tool besteht aus Software und Sensor. Es adressiert ein breites Publikum, beginnend bei privaten Foto-Enthusiasten bis hin zu Fachleuten in der digitalen Fotografie. Farbenkritische Anwender, beispielsweise in Grafik-Design, Animation und CAD, werden ebenfalls angesprochen.

Die Kalibrierung mit EasyPIX sorgt für reproduzierbare und genaue Farben. Alle Farbanpassung durch die Software geschehen automatisch und direkt in der Look-Up-Table (LUT) des Monitors.

Mehr Informationen bei EIZO.

Sandisk Extreme Pro 64 GB

Endlich gibt es eine Speicherkarte, die schnell genug ist, um mit Ihrer modernen digitalen Spiegelreflexkamera Schritt zu halten: die SanDisk Extreme® Pro™ CompactFlash®-Karte. Mit der extrem hohen Geschwindigkeit (bis zu 90 MB/s Lese- und Schreibgeschwindigkeit) sind jetzt noch schnellere Reihenbelichtungen für Serienaufnahmen möglich. So nutzen Sie das volle Potential Ihrer professionellen digitalen Spiegelreflexkamera.

Und mit einer Speicherkapazität von bis zu 64 GB ist jetzt auch Platz für mehr RAW+JPEG-Bilder und HD-Videos.

SanDisk hat den Power Core™ Controller so konzipiert, dass er das Puffervolumen jeder Kamera verarbeiten kann. Durch eine besonders schnelle und effiziente Datenverteilung wird die Karte auch den Ansprüchen professioneller Fotografen gerecht.

Weitere Informationen bei Sandisk

Sandisk Memory Vault 16 GB


Erinnern Sie sich an diese Momente: die ersten Schritte, Geburtstage, Hochzeiten, Familienfeiern, Abschlussfeiern und schöne Stunden mit den besten Freunden? Unser Leben ist voller schöner Erinnerungen, an einige davon bleiben uns im Gedächtnis, andere verblassen mit der Zeit.

Mit dem SanDisk® Memory Vault können Sie Fotos und Videos für Generationen aufbewahren. Bewahren Sie die schönen Erinnerungen Ihres Lebens mit dem SanDisk Memory Vault auf.

Weitere Informationen bei Sandisk

Die Produktbeschreibungen stammen von den jeweiligen Herstellern

Aufgabe der zweiten Runde: Foto-Quiz

Um an der zweiten Runde des Foto-Dreikampfs teilnehmen zu können, müsst Ihr die unten stehenden Quiz-Fragen beantworten.

Frage 1

Nach welchem Politiker ist das Kulturzentrum auf Bild 1 benannt? (Tipp: Das Kulturzentrum befindet sich innerhalb Europas, aber außerhalb von Deutschland.)

Frage 2

Den Turm auf Bild 2 habe ich nicht in Paris, sondern in einer anderen Metropole fotografiert. Wo? (Tipp: Der Turm wurde nach dem Vorbild des Eiffelturms gebaut, ist sogar noch etwas höher als das Vorbild in Paris, aber nur etwa halb so schwer.)

Frage 3

Welcher Fußballer ist hier zu sehen? (Kleiner Tipp: Die Antwort ist irgendwo hier auf FOTOGRAFR zu finden)

Frage 4

Wie ist der Name dieser Raumfähre und wo in Deutschland ist sie zu sehen?

Frage 5

Ein Fotograf benutzt für die Aufnahmen mit einem Model im Fotostudio einen Studioblitz mit einer Softbox. Die Belichtung hat er mit einem Blitzbelichtungsmesser ermittelt und an seiner Kamera Blende 5,6 eingestellt. Er macht mehrere Bilder und stellt anhand des Histogramms fest, dass die Belichtung richtig eingestellt ist.

Nun möchte er die Lichtcharakteristik verändern und die Softbox näher an sein Model rücken. Bei den ersten Aufnahmen war die Softbox 3 Meter von seinem Model entfernt, nun stellt er sie etwa 1,5 Meter entfernt auf.

Welche Blende muss er nun an seiner Kamera einstellen, damit die Belichtung wieder stimmt?

a) Da die Lichtmenge sich nicht ändert, muss auch die Blende nicht verstellt werden.

b) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, verdoppelt. Also stellt er Blende 8 ein.

c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

Teilnahmebedingungen

  • Eine Teilnahme an Runde 2 des Foto-Dreikampfs ist bis zum 2. Dezember 2012 möglich.
  • Jeder Teilnehmer darf nur eine Lösung abgeben.
  • Jeder Teilnehmer muss seinen vollen Vor- und Zunamen sowie eine gültige eMail Adresse angeben.
  • Teilnahmen sind nur durch Abgabe eines Kommentars unter diesem Artikel möglich.

Einsendungen, die den Teilnahmebedingungen nicht entsprechen, sind ungültig und werden gelöscht.

Die persönlichen Daten werden nur im Rahmen dieses Wettbewerbs benutzt und nicht zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben.

Die Kommentare werden erst nach dem 2. Dezember 2012 freigeschaltet. Sollten einzelne Kommentare ungewollt in meinem Spam-Ordner gelandet sein, werde ich auf Nachfrage versuchen, diese zu retten. Eine Garantie kann ich dafür aber nicht geben.

Gewinner sind die Einsender mit den meisten richtigen Antworten. Bei Punktgleichheit entscheidet das Los.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünschen allen Lesern viel Erfolg!

Foto-Dreikampf Runde 1 – Mein fotografisches Highlight im Jahr 2012

Bis zum 8. Dezember ist auch weiterhin die Teilnahme an Runde 1 des Foto-Dreikampfs möglich. Beide Runden überlappen sich also. In Runde 1 gibt es eine Lumix G5, einen Lowepro Foto-Rucksack sowie ein Sandisk Memory Vault zu gewinnen. Hier geht es zum Wettbewerb.

About Michael Omori Kirchner

Business Mentor für kreative Unternehmer mit 20 Jahren Erfahrung als Gründer eines Verlags, Inhaber eines Fotostudios und zertifizierter Berater und Coach. Mehr

106 Kommentare

  • Udo Kredelbach sagt:

    1. Pompidou
    2. Tokyo
    3. JeanMarie Pfaff
    4. Buran in Speyer
    5. c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • André Stoiber sagt:

    Hallo lieber Michael,

    es folgen meine Antworten für das Quiz:

    Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: BURAN Space Shuttle im Technik Museum Speier
    Frage 5: c)

    … und nun drücke ich mir mal kräftig die Daumen! 😉

  • Tobias Glawe sagt:

    Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokio
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Name: Buran, Ort: Speyer
    Frage 5: C

  • Ich hoffe das ich soweit alle Fragen richtig habe.

    1.) Kunst- u. Kulturzentrum Pomida, benannt nach dem Präsident Georges Pompidou / Paris
    2.) Tokyo Tower
    3.) Spaceshuttle Buran / Technikmuseum Speyer
    4.) Jean Marie Pfaff
    5.) Antwort b.

    Und nun heißt es abwarten und Tee trinken.

  • Hallöchen,
    ich würde auch gerne meine Lösungsvorschläge zu dem Quiz abgeben 🙂

    Frage 1:

    Abgebildet ist das Centre Pompidou in Paris, dass nach dem Politiker Georges Pompidou benannt ist.

    Frage 2:

    Bei dem abgebildeten Turm handelt es sich um den „Tokyo Tower“ der, wie der Name schon verrät, in der japanischen Hauptstadt Tokio steht.

    Frage 3:

    Bei dem auf Bild 3 abgebildeten Spieler handelt es sich um Jean Marie Pfaff.

    Frage 4:

    Der Name der Raumfähre ist BURAN und sie ist im Technik Museum Speyer in der gleichnamigen deutschen Stadt Speyer zu bestaunen.

    Frage 5:

    Bei einer Halbierung der Entfernung einer Lichtquelle zum Motiv vervierfacht sich die aufs Motiv treffende Lichtmenge, daher ist bei Frage 5 die richtige Antwort c)

    Das Quiz hat richtig Spaß gemacht, ich hoffe Sie stellen in Zukunft öfters solche Aufgaben!

    Viele Grüße,
    Andreas Gamsreiter

  • Ulrich Brodde sagt:

    Antwort Frage 1 : George Pompidou
    Antwort Frage 2 : Tokyo
    Antwort Frage 3 : Buran OK-GLI, Technik Museum Speyer
    Antwort Frage 4 : Jean-Marie Pfaff
    Antwort Frage 5 : c

  • Hier meine Antworten zur Runde 2:
    1) Georges Pompidou
    2) Der Tokyo Tower im Shiba-Park im Stadtbezirk Minato in Tokio
    3) Jean-Marie Pfaff, Bayern München
    4) Space Shuttle Discovery – Technikmuseum Speyer
    5) c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein

  • Patrick Opierzynski sagt:

    Frage 1
    Antwort: Das Kulturzentrum ist nach Georges Pompidou benannt.

    Frage 2
    Antwort: Das Foto entstand in Tokio.

    Frage 3
    Antwort: Der Name des Fußballers ist Jean-Marie Pfaff.

    Frage 4
    Antwort: Der Name der Raumfähre lautet „Buran“ und sie ist im Technik Museum Speyer zu sehen.

    Frage 5
    Antwort: a)

  • Dieter Fröhling sagt:

    Sodele. Nun denn.

    Frage 1: Centre Pompidou Paris
    Das hab ich so gewußt.
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Die Raumfähre BURAN im Technikmuseum Speyer. Und selber aufgenommen auch noch…. Dia suchen.
    Frage 5: Antwort c) – Weil wenn ich die Entfernung verdoppel kommt nur noch ein Viertel Licht an…. Umkehrschluß…

    Gruß Dieter

  • Michael Groth sagt:

    Frage 1 – Georges Jean Raymond Pompidou

    Frage 2 – Tokyo Tower

    Frage 3 – Jean-Marie Pfaff

    Frage 4 – Buran 1.01, Technik Museum Speyer

    Frage 5 – Blende 11

  • 1. Centre Georges Pompidou
    2. Tokyo Tower
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Spaceshuttle BURAN zu sehen im TECHNIK MUSEUM SPEYER
    5. b)

  • Hi,
    und hier meine Antworten:

    1) Georges Pompidou
    2) Tokyo Tower
    3) Jean Marie Pfaff
    4) Space Shuttle BURAN – Technik Museum Speyer
    5) c)

    lg Ralf

  • Peter sagt:

    Tolles Quiz, anspruchvoll genug um Spaß zu machen und (hoffentlich…) doch lösbar:
    1. Georges Pompidou
    2. Tokio
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Spaceshuttle BURAN zu sehen im TECHNIK MUSEUM SPEYER
    5. Antwort c) ist richtig: Die Lichtmenge wird vervierfacht, also Blende 11 muss eingestell werden.

  • 1. Pompidou (in Paris)
    2. Tokio Tower
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Das Spaceshuttle BURAN OK-GLI sieht man im Technik Museum Speyer
    5. Tippe ich auf C.

    Liebe Grüße, Tamara

  • Sebastian Ziegler sagt:

    Ich versuche mal mein Glück 🙂

    Frage1:
    – The Pompidou Center in Paris (Nach Georges Pompidou)

    Frage2:
    Tokyo Tower (in Tokio, Japan)

    Frage3:
    Jean-Marie Pfaff

    Frage4:
    Die BURAN im Technikmuseum Speyer

    Frage5:
    Antwort „C“ also Blende 11

    Nun drücke ich mir mal die Daumen 🙂

    Viele Grüße,
    Sebastian

  • Jennifer Trittel sagt:

    Hallo,

    hier meine Lösungsversuche:

    1. Auf dem Bild ist das Centre Pompidou in Paris zu sehen. Benannt wurde es nach dem Staatspräsidenten Georges Pompidou.
    2. Zu sehen ist der Tokyo Tower, der (welch Überraschung!) in Tokio steht.
    3. Jean-Marie Pfaff, einst Torwart beim FC Bayern München.
    4. Spaceshuttle BURAN im Technikmuseum Speyer
    5. Antwort c) ist richtig, also Blende 11

    Hoffentlich hab ich da richtig recherchiert 🙂

    Viele Grüße,
    Jennifer

  • Jutta Buchwald sagt:

    Antwort Frage 1: Centre Pompidou, Paris

    Antwort Frage 2: Tokyo Tower, Tokio/Japan

    Antwort Frage 3: Sepp Maier

    Antwort Frage 4: Buran, Technikmuseum Speyer

    Antwort Frage 5: Blende 11

  • Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle „Buran“ im Technikmuseum Speyer
    Frage 5: C

  • Matthias Keil sagt:

    Die Antworten müssten sein:
    1. Centre Pompidou in Paris. Nach Georges Pompidou.
    2. Der Tokyo Tower in Tokio
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. BURAN im Technikmuseum Speyer
    5. Antwort c) = Blende 11

  • Hier meine Antworten:

    1) Georges Pompidou
    2) Tokyo
    3) Jean Marie Pfaff
    4) Buran (zu sehen im Technik-Museum Speyer)
    5) Antwort c) ist richtig

    Grüsse, Patrick

  • Sascha Kamps sagt:

    Frage 1: Centre Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle BURAN
    Frage 5: C) Die Lichtmenge vervierfacht sich, also Blende 11 (Quadratabstandsgesetz)

  • Hallo,
    das war nicht ganz leicht…hat aber Spaß gemacht, nach den Antworten zu suchen…

    1. das Centre Pompidou Paris wurde nach Georges Pompidou benannt
    2. der Turm steht in Tokio
    3. das ist der Torwart Jean Marie Pfaff
    4. der Spacesshuttle BURAN steht im Technikmuseum in Sinzheim
    5. Antwort c

    viele Grüße von Birgitt Smoll

  • Es war zimmlich schwer … hier zu den Antworten
    1 – Centre Georges Pompidou in Paris
    2 – Tokyo Tower
    3 – Jean Marie Pfaff
    4 – Es ist ein Rusische BURAN in Technik Museum Speyer
    5 – Und das muss ich Raten … es ist die Antwort C

  • Aufgabe der zweiten Runde: Foto-Quiz

    Frage1 ist das Centre Propidou in Paris

    Frage 2 ist der Tokyo Tower

    Frage 3, dabei handelt es sich um Jean – Marie Pfaff

    Frage 4 ist die Buran 002 im Technik Museum Sinsheim,Seyer

    Frage 5 Antwort Blende 11

  • Felix Mayr sagt:

    So, also das ist ja mal gaaaanz einfach:

    Zu Frage 1. Georges Pompidou
    Zu Frage 2. Tokyo Tower
    Zu Frage 3. Jean-Marie Pfaff
    Zu Frage 4. Technik Museum Speyer, Raumfähre BURAN Prototyp OK-GLI
    Zu Frage 5. c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

    So und nun hoffe ich auf eine gute Losfee 🙂

  • Antwort 1: Georges Jean Raymond Pompidou
    Antwort 2: Japan
    Antwort 3: Jean-Marie Pfaff
    Antwort 4: BURAN OK-GLI im Technik Museum in Speyer zu sehen.
    Antwort 5: b) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, verdoppelt. Also stellt er Blende 8 ein.

  • Antworten:

    1) Georges Pompidou
    2) Tokio
    3) Jean-Marie Pfaff
    4) Spaceshuttle Buran; Technik Museum Speyer
    5) Antwort c)

  • Holger Stein sagt:

    Hallo zusammen,

    hier meine Antworten zum Quiz:

    1) Centre Pompidou, benannt nach Georges Jean Raymond Pompidou
    2) Tokio Tower in Tokio
    3) Jean Marie Pfaff
    4) Russisches Space Shuttle BURAN steht im Technik Museum in Speyer
    5) Antwort c)

    Lieben Dank für das schöne Quiz
    Viele Grüße

    Holger

  • Benjamin Horn sagt:

    Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: ‚Buran‘ im Technik Museum Speyer
    Frage 5: b

  • Sven Hinrichsen sagt:

    Hallo, und … schöne Fragen für einen Montagmorgen. Ich hoff, ich liege mit meinen Lösungen nicht völlig daneben:

    1) Georges Pompidou (Paris)
    2) Tokyo Tower
    3) Jean-Marie Pfaff
    4) Technik Museum Speyer – Raumfähre Buran, OK-GLI
    5) bin für c) und Blende 11

    Und jetzt hoffe ich auf ein glückliches Loshändchen!

  • ralf gerlach sagt:

    1.) Centre Georges Pompidou
    2.) Tokyo Tower
    3.) sorry aber ich habe keine Ahnung von Fußballer und hab hier alles durch gesucht und nix gefunden, und hab auch nicht die zeit denn ganzen tag zu suchen..:(
    4.) Buran in Speyer
    5.)..c

  • Also auf zur Runde 2:

    1. George Pompidou
    2. Tokyo Tower in Tokyo
    3. Rudi Völler? Fussball ist sogar nicht mein Ding, aber den hab ich nun so auf Anhieb auf der FotografR Seite gefunden. Also ich logge Rudi Völler ein.
    4. Die russische Raumfähre Buran in Spayer.
    5. b)

  • Frage 1
    Das Centre national d’art et de culture Georges Pompidou (Centre Pompidou) in Paris ist nach dem ehemaligen französischen Staatspräsidenten Georges Pompidou benannt.

    Frage 2
    Dieser große leichtgewichtige Bruder des Eiffelturms, der Tokyo Tower steht in der japanischen Hauptstadt Tokio.

    Frage 3
    Hierbei handelt es sich um den belgischen Doku-Soap-Star Jean-Marie Pfaff.

    Frage 4
    Die ehemalige russische Raumfähre Buran (?????), genauer der Prototyp Buran OK-GLI (BTS-002) ist seit Oktober 2008 im Technik-Museum in Speyer zu bewundern.

    Frage 5
    Laut Lambertschem Gesetz nimmt die Beleuchtungsstärke im Quadrat des Entfernungswertes zu oder ab. Daher lautet die richtige Antwort:
    c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • Marion Kurz (Viv) sagt:

    1. Das Centre Georges Pompidou in Paris, benannt nach Georges Jean Raymond Pompidou, nach Charles de Gaulle 2. Präsident der Fünften Republik
    2. Der Tokyo Tower, ein Fernsehturm i Shiba Park in Tokyo, 332,6 m hoch, erbaut 1958
    3. Jean Marie Pfaff, Torhüter beim FC Bayern München von 1982-1988
    4. Die russische Raumfähre Buran im Technik Museum Speyer.
    5. Blende 11, also c)

    Lg Viv

  • Martin Scholz sagt:

    Frage 1: Georges Jean Raymond Pompidou
    Frage 2: in Tokio
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle BURAN, zu sehen im Technik Museum Speyer
    Frage 5: Antwort c) ist richtig. Er muss Blende 11 einstellen.

  • Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokio, Tokyo Tower
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle BURAN, Technik MUSEUM SPEYER
    Frage 5: a) Da die Lichtmenge sich nicht ändert, muss auch die Blende nicht verstellt werden

    Mal schauen ob ich damit Glück habe.
    Grüße aus Bochum
    Alex

  • Tobias Naumann sagt:

    Hallo Michael,

    hier meine Antworten 🙂

    Frage 1:
    ********
    Das Kulturzentrum wurde nach dem ehemaligen französischen Staatspräsidenten
    Georges Jean Raymond Pompidou benannt und befindet sich in Paris.

    Frage 2:
    ********
    Das Bild müsste in der japanischen Hauptstadt Tokio entstanden sein, es zeigt
    den dortigen Fernsehturm „Tokyo Tower“.

    Frage 3:
    ********
    Es handelt sich um Jean Marie Pfaff.

    Frage 4:
    ********
    Der Name der Raumfähre lautet BURAN (Prototyp OK-GLI), sie steht im
    TECHNIK MUSEUM SPEYER.

    Frage 5:
    ********
    Die korrekte Antwort ist c), Blende 11.

    Viele Grüße aus Mittelhessen
    Tobias

    PS: Nr. 1 war ’ne harte Nuss 😉

  • Olaf Schmiegel sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Shiba Park in Minato, Tokyo, Japan
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. BURAN
    5. c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

    (Übrigens vielen Dank, endlich mal wieder was ohne Facebook und Co.)

  • patrick hürlimann sagt:

    Antwort 1 nach dem ehemaligen französischen Staatspräsidenten Georges Pompidou.
    Antwort 2 Tokio
    Antwort 3 Jean-Marie Pfaff
    Antwort 4 Buran (OK-GLI) im Technik Museum Speyer in Speyer
    Antwort 5 c

  • Michael Fricke sagt:

    zu Frage 1: Centre Georges Pompidou, Paris
    zu Frage 2: Tokyo (Tokyo Tower)
    zu Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    zu Frage 4: Buran im Technik-Museum Speyer
    zu Frage 5: b)

  • Helmut Minten sagt:

    1) Georges Pompidou, 2) Tokio, 3) Jean Marie Pfaff, 4) BURAN -Technik Museum Speyer, 5) c.

  • Jani Pushparajah sagt:

    Frage 1) Ehemaligen französischen Staatspräsidenten Georges Pompidou
    Frage 2) In Tokyo (Tokyo Tower)
    Frage 3) Jean Marie Pfaff
    Frage 4) Spaceshuttle Buran im Technikmuseum Speyer
    Frage 5) c

    Danke für das Ausrichten des Gewinnspiels! 😉

    Gruss Jani

  • Martin Wünsche sagt:

    Antwort zu Frage 1: Georges Pompidou
    Antwort zu Frage 2: Tokyo Tower
    Antwort zu Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Antwort zu Frage 4: Buran im Technik-Museum Speyer
    Antwort zu Frage 5: c

  • Stefan Kapischke sagt:

    Frage 1: Centre Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower (Standort Tokyo ;))
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: russische Raumfähre Buran – Standort Technik-Museum in Speyer
    Frage 5: b – Lichtmenge verdoppelt sich, deshalb wird um 4 Stufen abgeblendet

    Viele Grüße aus Pforzheim

    Stefan Kapischke

  • Maike Hoof sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokyo
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Buran (Technikmuseum Speyer)
    5. c

  • Maximilian Lindner sagt:

    Frage 1:
    Centre national d’art et de culture Georges Pompidou
    Frage 2:
    Tokio Tower in Tokio Japan
    Frage 3:
    Harald Anton „Toni“ Schumacher
    Frage 4:
    Spaceshuttle BURAN
    Frage 5:
    Antwort c: Blende 11, das Licht nimmt quadratisch zue Entfernung ab bzw zu.

    Tolles Quiz.

    Grüße
    Maximilian Lindner

  • Wolfgang Eberhardt sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokio (Tokyo Tower)
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Buran OK-GLI in Speyer
    5. c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • Frank sagt:

    Moin, Moin aus dem Norden!

    Antworten:

    1. Centre national d’art et de culture Georges Pompidou, benannt nach dem ehemaligen französischen Politiker Georges Pompidou

    2. Tokyo Tower

    3. Jean-Marie Pfaff

    4. Name des Raumschiffs: Buran, Standort: Technik Museeum Speyer

    5. Blende 11, die Lichtmenge vervierfacht sich

    Danke für Deine Webseite und Deine Mühe!
    Ich lese immer gerne hier mit.

    Viele Grüße
    Frank

  • 1. Georges Pompidou
    2. Tokio Tower
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Das USSR Space Shuttle Buran in Technik Museum Speyer
    5. c

  • Nora Ehricke sagt:

    Hier sind meine Lösungen:

    1. Georges Pompidou (Centre Pompidou in Paris)
    2. Tokyo
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Spaceshuttle BURAN, Technik-Museum Speyer
    5. c) Blende 11

    Danke für die tolle Aktion. Grüße

  • 1.) Das Kulturzentrum steht in Paris und wurde nach Georges Jean Raymond Pompidou benannt.

    2) Der Turm ist der Tokyo Tower und dem entsprechend steht er auch in Tokyo

    3) Jean Marie Pfaff

    4) Spaceshuttle Buran im Technik Museum Speyer

    5) Die Richtige Antwort ist c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • Thomas Riedel sagt:

    Hallo Michael,
    hier sind die hoffentlich richtigen Antworten.

    Antworten zu:
    Frage 1: Centre Georges Pompidou in Paris (Frankreich) nach Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower 332,6 m hoch, 4000 t schwer Baujahr 1957-1958; Standort Shiba Park Stadtbezirk Minato Tokyo.
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Die Raumfähre heisst Buran und steht im Technik Museum Speyer
    Frage 5: c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht.
    Also stellt er Blende 11 ein.

    Ich hoffe Glück zu haben und danke Dir für das tolle Rätsel.

    Viele Grüße

    Thomas Riedel

  • Marita Bitschnau sagt:

    Fotoquiz/Antworten:
    1) Georges Pompidou (ehemaliger Staatspräsident)
    2) Tokyo Tower in Tokyo
    3) Jean-Marie Pfaff
    4) Buran Space Shuttle im Technik Museum Speyer
    5) Antwort c)

    liebe Grüße Marita

  • Tobias Kreißl sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokio
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Spaceshuttle BURAN im Technikmuseum Speyer
    5. b) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, verdoppelt. Also stellt er Blende 8 ein.

  • Christoph Wolfinger sagt:

    Frage 1: Nach Georges Pompidou
    Frage 2: In Tokyo
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle BURAN OK-GLI im Technik Museum Speyer
    Frage 5: Antwort c) Blende 11

  • Frage 1:
    Frage 2: Las Vegas
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Buran…steht in Süeyer
    Frage 5: a

  • Marc-Michael Huber sagt:

    1) Pompidou
    2) Tokio
    3) jean-Marie Pfaff
    4) Buran, Sinsheim
    5) b

  • Meine Antworten:

    1. Georges Pompidou
    2. „Tokyo Tower“ in Tokio
    3. Der unglaubliche Jean-Marie Pfaff
    4. Buran OK-Gli in Speyer,RP
    5. C

    Andreas Pöhlandt
    andreas@poes-fotografie.de

  • Wagner Alex sagt:

    Hallo!

    Frage 1
    Georges Pompidou

    Frage 2
    Tokyo

    Frage 3
    Jean Marie Pfaff

    Frage 4
    Buran – Technikmuseum Speyer

    Frage 5
    Antwort b – Blende 8

    Gruß,
    Alex

  • Maya Dierks sagt:

    Frage1: Nach Georges Pompidou
    Frage 2: In Tokio/Japan (Tokyo Tower)
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4. BURAN im Technik Museum Speyer
    Frage 5: c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • Sascha Niethammer sagt:

    Ich guck schon lange nach einem EIZO MOnitor….kann mir grad nur keinen leisten, aber definitiv gebrauchen 🙂

    Hier die Antworten:
    Frage 1: Das ist das Centre Georges Pompidou in Paris, benannt nach Georges Pompidou
    Frage 2: In Tokio (Der Tokyo Tower)
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Es ist das Spaceshuttle „Buran“ und es ist im Technik Museum Speyer zusehen
    Frage 5: Antwort b)

    Ich hoffe ich gewinne 🙂

    Viele Grüße
    Sascha

  • Joachim Meyer sagt:

    Hallo,
    hier sind meine Antworten zum Foto-Quiz:

    1. Das Kulturzentrum wurde nach dem ehemaligen französischen Präsidenten Georges Pompidou benannt.
    2. Der Turm steht in Tokio
    3. Der Fußballer auf dem Bild ist Jean-Marie Pfaff
    4. Der Name der Raumfähre lautet Buran; sie steht im Technik-Museum Speyer
    5. Die Lösung ist c)

  • Manuela Braun sagt:

    Frage 1: Centre Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Buran (Prototyp OK-GLI), steht im Technik Museum Speyer
    Frage 5: c

    Ich hoff es ist alles richtg 🙂

  • Ralf Nöhmer sagt:

    Meine Antworten:

    Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Sinsheim
    Frage 5: Blende 11

  • Boris Mehl sagt:

    Hallo Michael,

    hier sind die Lösungen von mir:

    1) gesucht wird das Centre Georges Pompidou in Paris
    2) die Kopie vom Eifel-Turm steht in Tokio
    3) der Lockenkopf gehört Jean-Marie Pfaff
    4) das Spaceshuttle BURAN steht im Technik Museum Speyer
    5) c ist richtig, Blende 11

    Hoffe, es ist alles richtig und ich hab Glück in der Verlosung.

    Grüße,

    Boris

  • So, dann will ich es mal versuchen:

    1. Georges Jean Raymond Pompidou
    2. Las Vegas (USA)
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Spaceshuttle Buran, im Technik Museum Speyer
    5. Antwort c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • Antworten:

    1. Das Kulturzentrum ist benannt nach Georges Jean Raymond Pompidou
    2. Die Kopie steht in Las Vegas
    3. Das müsste Jean-Marie Pfaff (ehemalige Torhüter des FC Bayern München) sein
    4. Das ist das Spaceshuttle Buran und zu sehen ist es im Technik Museum Speyer
    5. Nach dem Abstandsgesetzt müsste das Antwort C) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

    Bitte beachtet, daß meine Frau (Andrea Schunert) auch mit macht. Nicht daß unsere Antworten gelöscht werden aufgrund des ähnlichen Vornamens ;-.)

  • Frank Ritter sagt:

    Moin,

    ich versuche es mal 🙂

    1.) – Georges Jean Raymond Pompidou
    Auf dem Bild ist das Centre national d’art et de culture Georges Pompidou in Paris zu sehen.

    2.) Das ist der Tokyo Tower in Tokyo

    3.) Jean Marie Pfaff

    4.) Das ist die Raumfähre BURAN
    Sie steht im Technikmuseum Speyer

    5.) Antwort b. – Er muss auf Blede 8 abblenden.

    Lieben Gruß
    Frank Ritter
    kontakt@FraRi-Art.de

  • Andreas Bacher sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokio, Japan
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Spaceshuttle Buran, Technikmuseum Speyer
    5. Antwort C

  • Hallo,
    die (hoffentlich) richtigen Antworten sind:
    1: Georges Pompidou
    2: Shiba-Park im Stadtteil Minato von Tokio
    3: Jean Marie Pfaff
    4; BURAN Prototyp OK-GLI im Technik Museum Speyer
    5: Antwort c) – Die Softbox hat eine LZ von 3 x 5,6 gleich knapp 17 – 17 durch 1.5 ist ungefähr 11

  • 1. Das sollte das Centre Pompidou sein, das nach Georges Pompidou benannt ist.
    2. Wenn ich mich nicht irre, ist das der Tokyo Tower in (Überraschung!) Tokio, Japan.
    3. Hm, und das ist wohl Jean-Marie Pfafff
    4. Von Schriesheim ist es nicht so weit nach… Speyer! Dort steht im Technik-Museum die russische Buran-Fähre.
    5. Die Lichtmenge nimmt mit dem Quadrat der Entfernung ab oder zu, also c)

    Mal schauen, ob ich richtig lag 🙂

  • Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Raumfähre Buran im Technikmuseum Speyer
    Frage 5: Antwort C

  • Frage 1: nach dem französischen Staatspräsident Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower in Tokio
    Frage 3: Rudi Völler
    Frage 4: Spaceshuttle Buran im Technikmuseum Speyer
    Frage 5: c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.
    LG Siglinde

  • Hallo, hier sind meine Antworten:

    Zu Frage 1: Centre Georges Pompidou
    Zu Frage 2: Tokyo Tower
    zu Frage 3: Toni Schumacher
    Zu Frage 4: Spaceshuttle Buron, steht im Technik Museum Speyer
    zu Frage 5: a) Da die Lichtmenge sich nicht ändert, muss auch die Blende nicht verstellt werden.

    Danke für das Quiz!

  • Robert Mueller sagt:

    Antworten zur 2.Runde >>>Fotoquiz
    1)Pompidou
    2)Tokyo Tower
    3)Jean Marie Pfaff
    4)Buran
    5) Antwort C
    Mit freundlichen Grüßen
    Robert Müller
    Schlehenweg 28
    74889 Sinsheim

  • Viktoria Schlee sagt:

    Knifflig, aber nicht unlösbar. 🙂

    Frage 1: nach Georges Pompidou
    Frage 2: Das ist der Tokyo Tower
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: die Fähre heißt Buran und wird ausgestellt im Technikmuseum Speyer
    Frage 5: da würde ich sagen c.

  • Markus Engelhardt sagt:

    Hallo Herr Kirchner,

    hier meine Antworten:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokio Tower in Tokio
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Buran im Technikmuseum Speyer
    5. Antwort c, Blende 11

    Viele Grüße
    Markus Engelhardt

  • Olaf Mokansky sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokyo Tower in Tokio
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Buran OKI-GL, Technik-Museum Speyer
    5. c) Blende 11

    Viele Grüße und vielen Dank für die tolle Webseite hier! Eine schöne Adventszeit wünsche ich.

  • Daniel Lang sagt:

    Hi
    ich hoffe mal ich habe alle richtig!!! 🙂

    Antwort zu Frage 1:
    Das Kulturzentrum steht in Paris und ist nach “ Georges Pompidou“ benannt

    Antwort zu Frage 2:
    Der Turm wurde in Tokio fotografiert und heißt „Tokyo Tower“

    Antwort zu Frage 3:
    Der Torwart heißt laut Ihrer Antwort in einem früherem Blog-Eintrag „Jean Marie Pfaff“

    Antwort zu Frage 4:
    Name des Spaceshuttle / der Raumfähre ist „BURAN“ und es ist im „Technik Museum in Speyer“ zu sehen

    Antwort zu Frage 5:
    Hier ist Antwort C Richtig
    Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

    Mfg Daniel Lang

  • Frage 1: Georges Jean Raymond Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower in Tokio
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle Buran im Technik Museum Speyer
    Frage 5: Antwort C

  • Simon Geis sagt:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokyo (Tokyo Tower)
    3. Jean Marie Pfaff
    4. BURAN – Technik Museum Speyer
    5. Antwort: C

  • Die Antworten:
    – Georges Pompidou
    – Tokio
    – Jean Marie Pfaff
    – Buran, im Technik Museum Speyer
    – c (Blende 11)

  • Manuel Mauer sagt:

    Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokyo Tower
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: SpaceShuttle Buran im Technikmuseum Speyer
    Frage 5: Lösung C ist richtig

  • Manuel Klemm sagt:

    1) Staatspräsident Georges Pompidou (Centre national d’art et de culture Georges Pompidou, Paris)
    2) Prag (Petrin Turm)
    3) Jean-Marie Pfaff
    4) BURAN Prototyp OK-GLI in Speyer (Technik Museum)
    5) Lösung C)

  • Boah, das war hart…
    Aber nach langer Odyssee hab ich jetzt hoffentlich alle richtigen Antworten zusammen.

    1) Georges Pompidou
    2) Der Tokyo Tower steht in Singa… äääh… Tokyo. 😉
    3) Jean Marie Pfaff
    4) Die „Buran 002 (OK-GLI)“ steht in Sinsheim.
    5) c – wenn ich das nicht weiß, muß ich mein Blog umbenennen und dahin auswandern, wo mich garantiert KEINER kennt.

  • Antwort 1: Georges Pompidou
    Antwort 2: Tokyo Tower
    Antwort 3: Jean Marie Pfaff
    Antwort 4: Spaceshuttle BURAN, Technik Museum Speyer
    Antwort 5: c

    mfg
    Gerold

  • Claudia Gerstenlauer sagt:

    Antwort 1: Georges Pompidou
    Antwort 2: Tokyo Tower
    Antwort 3: Jean Marie Pfaff
    Antwort 4: Spaceshuttle BURAN, Technik Museum Speyer
    Antwort 5: c

  • Oliver Wende sagt:

    Hallo Michael,

    hier meine Lösungsversuche für die 5 Aufgaben:

    1. Georges Jean Raymond Pompidou
    2. Tokyo Tower im Shiba-Park/Tokyo
    3. Jean-Marie Pfaff
    4. Buran OK-GLI im Technik Museum Speyer
    5. Da sich das Licht sich im Quadrat zur Entfernung ändert, lautet die Antwort c)

    Angenehmes Restwochenende!

    Oliver Wende

  • Philipp Weisher sagt:

    Frage 1: Georges Pompidou
    Frage 2: Tokio
    Frage 3: Jean-Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle BURAN, Technikmuseum Speyer
    Frage 5: Antwort C

  • Cuénez Michael sagt:

    Antwort 1: Georges Pompidou
    Antwort 2: Tokyo Tower
    Antwort 3: Jean Marie Pfaff
    Antwort 4: Spaceshuttle BURAN, Technik Museum Speyer
    Antwort 5: c) Durch Halbieren der Entfernung Softbox – Model wird die Lichtmenge, die das Model erreicht, vervierfacht. Also stellt er Blende 11 ein.

  • David Altreiter sagt:

    Antwort 1: Georges Pompidou
    Antwort 2: Tokyo Tower
    Antwort 3: Jean Marie Pfaff
    Antwort 4: Spaceshuttle BURAN, Technik Museum Speyer
    Antwort 5: c)

  • Daniel Bierstedt sagt:

    Hi,

    ich versuche mich hier mal am 2. Teil deines sehr spannenden Wettbewerbes, vielen Dank dafür und für die kontinuierliche Berichterstattung auf hohem Niveau. In den Teilnahmebedingungen meinst Du sicher nicht, dass jeder nur eine Lösung abgeben darf, sondern jeder darf seine Lösungen nur einmal posten.

    Frage 1: –
    Frage 2: Tokio
    Frage 3: Jean Marie Pfaff
    Frage 4: Spaceshuttle BURAN im Technikmuseum Speyer
    Frage 5: C

  • Dirk Beichert sagt:

    Zu Frage 1: Das Centre George Pompidou in Paris
    Zu Frage 2: Der Tokyo Tower in Japan
    Zu Frage 3: Jean-Marie Pfaff, wenn mich nicht alles täuscht
    Zu Frage 4: Ein echtes amerikanisches haben sie nicht bekommen, so steht das russische Pendant „Buran“ OK-GLI im Technikmuseum Speyer
    Zu Frage 5: Licht nimmt mit der Entfernung mit einer invers quadratischen Funktion ab, also vervierfacht sich die Lichtmenge bei halber Entfernung – deentsprechend Blende 11.

    Rock’n’Roll

  • Lisa Sperber sagt:

    1. Centre Pompidou in Paris, benannt nach dem ehemaligen französischen Staatspräsidenten George Pompidou
    2. Tokyo Tower in Tokyo
    3. Jean Marie Pfaff, belgischer Fußballprofi, in den 80-er Jahren Torwart beim FC Bayern München
    4. Space Shuttle Buran aus der ehemaligen UdSSR, zu sehen im Technik-Museum Speyer
    5. Antwort c ist richtig. Die Lichtmenge wird vervierfacht, daher Blende 11.

    Name: Lisa Sperber
    email: elisabeth.sperber@chello.at

    Liebe Grüße, Lisa

  • Moritz Beck sagt:

    1. Georges Pompidou hinterließ der Nachwelt das Centre Georges Pompidou, das mittlerweile weltweit größte Kulturzentrum.
    2. Tokyo Tower im Shiba-Park im Stadtbezirk Minato
    3. Toni Schuhmacher
    4. Spaceshuttle BURAN im Technik Museum Speyer
    5. Antwort b)

  • Ulrike Pager sagt:

    Die Fragen haben’s ja ganz schön in sich. 😉
    1. Georges Pompidou
    2. Tokio
    3. Rudi Völler
    4. Raumfähre Buran im Technik-Museum Speyer
    5. c) Blende 11

    LG, Ulli

  • Lars Lemsch sagt:

    Hallo,

    meine Lösungsvorschläge sind:

    1. Georges Pompidou
    2. Tokio
    3. Jean Marie Pfaff
    4. Buran im Technik Museum Speyer
    5. c)

    Viele Grüße
    Lars

  • 1) Georges Pompidou
    2) Las Vegas
    3) Jean Marie Pfaff
    4) Buran – Technikmuseum Speyer

  • Daniel Kratz sagt:

    Endlich mal ein gehaltvolles Gewinnspiel. Danke dafür! 🙂

    Antwort 1: nach Georges Pompidou (Gebäude ist das Centre Georges Pompidou)
    Antwort 2: das ist der Tokyo Tower
    Antwort 3: schaut nach Jean-Marie Pfaff aus.
    Antwort 4: das ist die Buran, ausgestellt im Technikmuseum Speyer.
    Antwort 5: c) Er stellt Blende 11 ein.

  • Bastian Ehl sagt:

    1. Das Kulturzentrum ist benannt nach Georges Jean Raymond Pompidou, ehemaliger Präsident Frankreichs

    2. Zu sehen ist der Tokyo Tower in Tokio

    3. Zu sehen ist der Torwart Jean Marie Pfaff

    4. Raumfähre Buran, zu sehen im Technik Museum Speyer

    5. Die richtige Blende ist f/11. (f5.6=16,8/3 und f11=16,8/1,5)

Hinterlasse eine Antwort